Psychologisches und Pdagogisches Zentrum

Psychomotorik

Mag. Karin Brünner

Sonder- und Heilpädagogin
Volks-und Sonderschullehrerin, Sprachheilpädagogin

 

Psychomotorik

Auch die Psychomotorik ist ein ganzheitliches Konzept zur Entwicklungsförderung. Über die Bewegung wird ein Selbstkonzept erarbeitet, das persönlichkeitsbildend und -stabilisierend wirkt.

Innere Bewegtheit führt zu äußerem
Bewegungsausdruck.

Bewegungsräume werden in der psychomotorischen Förderung für kreative Spielsituationen genutzt und werden so zu Lernräumen. Das Kind macht vielfältige Erfahrungen mit seinem

Von den individuellen Stärken ausgehend erlebt jedes Kind – auch das motorisch schwache, ängstliche, wilde oder verhaltensoriginelle – Erfolg, Bestätigung und vor allem Spaß!

Teilbereiche der Förderung:Ballhaus

 

 

 

Psychomotorik

Rollbrett Seilbahn





Letzte Änderung:
26.11.2018, 19:08